fgjj 019Herings- & Hornhecht oder Raubfischangeln bei Altefähr / Insel Rügen

Altefähr liegt auf der Insel Rügen, ca. 15 km von Stralsund entfernt. Die Unterkünfte sind etwa 5 Minuten zu Fuß vom eigenen Yachthafen entfernt. Das Frühstück gibt es in die nahe gelegene Gaststätte, wo man am Abend auch gut essen und in einer gemütlichen Runde sein Bier genießen kann. Die für das Angeln benötigte Angelkarte ist ebendfals in der Gaststätte zu bekommen.

Von der Verbindungsbrücke des Festlandes zur Insel Rügen, erstreckt sich eines der besten Angelplätze für Heringe und Hornhechte an der Ostsee.

Hier ziehen riesige Herings- und Hornhechtschwärme in den Bodden, um zu laichen. Zum Angeln nutzen wir 5,2 m lange 4- Mann Boote, dadurch haben wir maximale Erfolge erzielt. Im Strelasund befindet sich aber auch im Herbst das beste Großhechtrevier Deutschlands, hier werden jedes Jahr viele Hechte zwischen 1,0 – 1,30 m gefangen. Man kann natürlich auch Zander, Lachs, Meerforelle, Dorsch und Plattfische fangen.

Leistungen

  • An- und Abreise im komfortablen Kleinbus ab Elsnigk
  • 1 ½ Angeltage beim Heringsangeln
  • 2 Übernachtungen in einem Hotel Garni  bzw.  in einer Ferienwohnung ohne Frühstück  (Eigenverpflegung in Ferienwohnung möglich )
  • Optional: Frühstück zubuchbar
  • 1 Motorboot 18 Fuß/ 5-15 PS (führerscheinfrei) für max. 4 Angler (inklusive Benzin)
  • gekühlter Fischtransport

Terminwünsche werden bei Gruppenbuchungen ab 7 Personen realisiert.
Tagestouren auf Anfrage möglich

Termine und Preise für Hecht- und Zanderangeln mit entsprechender Übernachtung auf Anfrage!

Bonus: Bei Gruppenbuchungen bieten wir einen kostenlosen Abholservice im Umkreis von 30 km von Elsnigk an. Darüber hinaus berechnen wir einen entsprechenden Kraftstoffaufschlag.

Achtung:  Zur Durchführung der Busreisen sind mindestens 8 Teilnehmer erforderlich!

Die Kosten für Angelkarte muss der Reisende selbst tragen. Gültigen Fischereischein nicht vergessen!